Services & Links

Hier finden Sie Aktuelles, Nützliches und Interessantes rund um das Thema Wohnen und Wohnraumschaffung.

Wohnservice Niederösterreich

Wohnungsvergabe durch Wohnservice NÖ

Das Land Niederösterreich hat die Vergabe der Wohnungen durch das WOHNSERVICE Niederösterreich umgestellt. Die Wohnungsvergabe erfolgt nunmehr – ausschließlich – mittels Onlinebewerbung.

Das Wohnservice Niederösterreich ist für die Vergabe von geförderten Wohnungen zuständig. Für diese Wohnobjekte konnte man sich bisher mit einem Anmeldeformular vormerken lassen. Dies ist nunmehr ausschließlich mittels Onlinebewerbung möglich.

Um Sie als Wohnungswerber zu unterstützen, haben wir für Sie diese bildhafte Anleitung zusammengestellt.

Gerne steht Ihnen unser Team der Baugenossenschaft Mödling auch telefonisch oder per Mail zur Verfügung.

Mag. Werner Ranz, Abteilungsleiter Verkauf oder Rita Wack, Wohnungsverkauf:

Tel.: 02236 46 301, E-Mail: verkauf(at)baugenmoed.at

 

1.

Öffnen Sie die Website des Wohnservice NÖ
www.noe-wohnservice.at

 

2.

Wählen Sie die gewünschte Region und Wohnung aus.

 

3.

Onlineformular ausfüllen und vollständig ausgefüllte Bewerbung absenden.

Screenshot der Website www.noe-wohnservice.at
Förderungen

Wohnbauförderung Wohnzuschuss/Wohnbeihilfe

Die Errichtung oder die Sanierung eines Eigenheimes bzw. die Anschaffung einer Wohnung  stellen immer – auch nach erhaltener Förderung – eine gewaltige finanzielle Belastung dar. Das Land NÖ schafft daher die Möglichkeit, zusätzlich einen Wohnzuschuss bzw. eine Wohnbeihilfe zu beantragen.

Dieser Zuschuss bzw. diese Beihilfe ist variabel und richtet sich unter anderem nach Ihrem Einkommen und der Belastung durch Rückzahlungsverpflichtungen. Der gleichzeitige Bezug von Wohnzuschuss und Wohnbeihilfe ist nicht möglich. Jungfamilien  und kinderreiche Familien werden bei der Berechnung der Förderung begünstigt.
Das Land Niederösterreich schafft somit die besten Voraussetzungen, um umweltbewusst  und unbelastet wohnen und leben zu können!

Ein Zuschuss zum Aufwand für das Wohnen kann EigentümerInnen, MieterInnen oder Nutzungsberechtigten einer geförderten Wohnung (z.B. Genossenschaftswohnung), eines geförderten Eigenheimes oder eines geförderten Wohnheimes zuerkannt werden, wenn dies der Hauptwohnsitz ist und nach den Voraussetzungen der NÖ Wohnungsförderungsrichtlinien bereits gefördert wurde.

Screenshot der Website des Landes NÖ zum Thema Wohnen


Details & Infos finden sie auf:

Sowie in einer eigenen Broschüre der Landesregierung zum Download aus dem Internet oder:
Amt der NÖ Landesregierung
Abteilung Wohnungsförderung
Landhausplatz 1 / Haus 7A
3109 St. Pölten

Immobilien Kreditrechner

sWohnfinanz Immobilien-Kreditrechner

Nutzen sie den Immobilien-Kreditrechner um sich einen Überblick über eine mögliche
Finanzierung zu verschaffen. Senden Sie uns einfach eine Beratungsanfrage und ein
s Wohnfinanzberater steht Ihnen unverbindlich zur Verfügung

Hier geht´s zum Kreditrechner

Junges Wohnen

Jugend braucht Raum –  „Junges Wohnen“


Der Traum von den eigenen vier Wänden – das erste Mal auf den eigenen Beinen stehen – ist ein wichtiger Schritt in einen neuen Lebensabschnitt. Dieser soll aber nicht der am meisten belastende sein. Daher braucht es leistbare Wohnungen für die jungen Menschen.

Landes Förderung
Junges Wohnen ist eine spezielle Förderschiene des Landes NÖ. Damit verbunden sind unterschiedlichste Voraussetzungen:  Wohnungen für „Junges Wohnen“ werden in Miete ohne Kaufoption vergeben. Das Höchstalter für die Vergabe beträgt 35 Jahre. Die Wohnungen haben eine Größe von maximal 55 m² und werden auf einem Baurechtsgrund errichtet.
Damit kann der Wunsch nach einer günstigen Erstwohnung auch erfüllt werden, wenn es darum geht selbständig zu werden und das Heim der Eltern hinter sich zu lassen.

Die Vorteile: Der Finanzierungsbeitrag (Eigenmittel) beträgt maximal EUR 4.000,00, die Mietwohnungen sind kostengünstig und liegen meist im Ortszentrum mit optimaler Verkehrsanbindung und erfüllen damit die Wunschvorstellungen der Jugendlichen.

Mit der Förderschine "Junges Wohnen" wird der Traum der eigenen Wohnung möglich!

Zusammenarbeit: Gemeinden und gemeinnützige Bauvereinigen sollen Grundstein für kostengünstige Mietwohnungen schaffen

Ihre Kontaktstelle des Landes
Amt der NÖ Landesregierung
Abteilung Wohnungsförderung E-Mail: post.f2auskunft(at)noel.gv.at
Tel: 02742/22133, Fax: 02742/9005-14050
http://www.noe.gv.at/Bauen-Wohnen/Wohnen/Junges-Wohnen.html